Arabische Hochzeit – ein orientalisch  Bund für das Leben

Arabische Hochzeit – ein orientalisch märchenhafter Bund für das gemeinsame Leben

Die Welt ist reich an verschiedenen Kulturen mit den unterschiedlichsten Traditionen, Bräuchen, Sitten und Riten in einer herrlich hohen und schönen Vielfalt, die sich auch in der Art und Weise der Zelebrierung einer Hochzeit wundervoll präsentiert. Insbesondere auf kulturell oder sogar interkulturell geprägten Hochzeiten, wie eine arabische Hochzeit wird die Eingehung von dem Bund fürs Leben in besonderem Maße religiös, ehrwürdig, prunkvoll und facettenreich zelebriert und gefeiert. Arabische Hochzeiten erinnern in ihrer orientalisch prächtigen Gestaltung nicht selten an ein morgenländisches Märchen aus Tausend und einer Nacht.

Euer Hochzeitsfotograf – Fotografien und Videos von Eurer arabischen Hochzeit

Als professionelle Hochzeitsfotografin begleite ich Euch sehr gerne auf Eurer arabischen oder interkulturellen Hochzeit und dokumentiere mit Euch zusammen in Fotografie und Film dieses besondere, traumhafte und großartige Ereignis. Mit unserem Filmteam nehmen wir Euch in Film und Ton in den Vorbereitungen, den kulturellen Zeremonien, Bräuchen und Ritualen der arabischen Hochzeit ebenso wie die emotionalen, glücklichen und besonderen Momente während der gesamten Feier auf.

Einen Einblick in meine Arbeit eröffnen Euch zum Beispiel die Videos von der zauberhaften, herzlich fröhlichen interkulturellen Hochzeit von Madeleine und Jamal in Berlin oder der orientalischen Märchenhochzeit von Miriam und Ahmed in Köln.


Gleich, an welchem Ort Ihr Eure arabische Trauung und Hochzeitsfeier zelebrieren möchtet, ich bin als Hochzeitsfotograf in Köln und in vielen anderen Regionen für Euch tätig. Jede Hochzeit erzählt individuell auf eine besondere Art ihre ganz eigene Geschichte. Ich bin schon auf Eure sehr gespannt und freue mich darauf, diese für Euch in professionellen Aufnahmen zu verewigen.

Arabische Trauzeremonien und Hochzeitsfeiern mit Tradition und Brauchtum

Eine arabische Hochzeit wird in einer religiösen Zeremonie gemäß der jeweiligen islamischen Konfession oder je nach Glauben auch nach der altorientalischen, orthodoxen oder christlichen Kirche und mit zahlreichen kulturellen Bräuchen abgehalten. Die Traditionen, Sitten und Rituale können bei arabischen Hochzeiten individuell ganz unterschiedlich sein, da es in den arabischen Regionen, wie zum Beispiel Marokko, Tunesien, Ägypten, Äthiopien, Somalia, Saudi-Arabien, Dubai, Jordanien oder dem Irak ganz verschiedene kulturelle Hochzeitsbräuche gibt. Dennoch haben die arabischen Hochzeiten der unterschiedlichen Kulturkreise in ihrer Zelebrierung auch Gemeinsamkeiten. Das Hochzeitsevent findet meist mit hohem festlichen Aufwand und oft mit sehr vielen Gästen über mehrere Tage statt.

Eine lange Tradition hat die Hennanacht am Vorabend der Trauung, die ihren Ursprung in Persien sowie Nordwestindien findet und in Nordafrika, der arabischen Halbinsel sowie in Indien weitverbreitet zu den wichtigsten symbolischen Hochzeitsbräuchen gehört. An diesem Abend wird die Braut an den Händen, Armen und eventuell auch Füßen mit Mehndi Ornamenten elegant verziert. Dabei handelt es sich um eine kunstvolle Körperbemalung in filigranen Ornamentmustern mit den rotbraunen Pflanzenextrakten des Hennastrauches. Die rituelle Hennabemahlung vor der Hochzeit steht symbolisch für Liebe, Glück, Fruchtbarkeit und Schönheit. Die Hennanacht und Mehndi Prozedur findet in festlicher Runde mit Verwandten und Freundinnen der Braut statt.

Eine weitere Tradition ist die “Morgengabe” (arabisch: Mahr) in den frühen Morgenstunden vor der Trauzeremonie mit den engsten Familienangehörigen. Der Bräutigam und/oder die Eltern des Bräutigams bringen der Braut wertvolle Gaben, wie kostbaren Schmuck oder Wertgegenstände, die als Sicherheiten für die finanzielle Absicherung der künftigen Ehefrau dienen.

Nach der standesamtlichen Trauung findet die arabische religiöse Trauzeremonie statt, bei der sich das Brautpaar vor einem ehrwürdigen Imam, dem religiösen Oberhaupt einer islamischen Gemeinde, feierlich das “Ja-Wort” gibt. Zu Beginn der muslimischen Trauung werden eine arabische Lobeshymne auf Allah und eine Lesung von Versen aus dem Koran abgehalten. Bei der Zeremonie werden die Eheringe getauscht und mit den Trauzeugen der Ehevertrag unterschrieben. Im Anschluss folgen der Empfang, der Hochzeitszug und die Eröffnung der Feierlichkeiten.

Hochzeitsfilm Köln - Arabische Hochzeit

Einen Einblick meiner Arbeit bekommt Ihr zum Beispiel von der hier präsentierten interkulturellen marokkanisch-persischen Hochzeit von Mariam und Ahmed in Köln, die wir miterleben durften und neben Hochzeitsfotografien auch in einem Hochzeitsfilm dokumentierten. Eine zauberhafte orientalische Traumhochzeit wie in einem Märchen aus Tausend und einer Nacht.


Die arabische Hochzeit wird sehr prunkvoll gestaltet und mit edlen bunten Dekorationen aus Tüchern, Kissen, Kerzen, duftenden Blumen und Accessoires geschmückt sowie von Musik, Tänzen und unterhaltsamen Darbietungen begleitet. Anders als bei traditionellen europäischen Hochzeiten trägt die Braut im Verlauf der Hochzeitstage mehrere prachtvolle Kleider, die aufwendig bestickt und/oder mit Perlen, Steinen, Spitze und Schmuck verziert sind. Sehr häufig sind die Kleider einer arabischen Braut nicht nur in Weiß gehalten, sondern traditionell in frohen Farben, wie Rosa, Rot, Türkis, Smaragd, Blau, Gold oder anderen leuchtenden Kolorationen designt. Die kraftvollen heiteren Farben sollen sprudelnde Lebensfreude und Glück ausstrahlen. In ihren edlen Gewändern und mit stilvollem Schmuck gekleidet erscheint die Braut einer arabischen Hochzeit fantastisch schön wie eine orientalische Prinzessin aus einem Märchen.

Ganz im individuellen Stil: Orientalische Traditionen, Kulturen und moderne Bräuche in Vereinigung

Die Traditionen und Bräuche einer arabischen Hochzeit haben sich über Jahrhunderte oder sogar Jahrtausende lang in den verschiedenen regionalen Kulturen entwickelt und sind Bestandteil der Hochzeitszeremonien. In die Gestaltung einer arabischen Hochzeit werden von den Brautpaaren allerdings auch immer häufiger die modernen Bräuche, Elemente und Stile einer Hochzeitsfeier involviert und das Event in einem lockeren, entspannteren Stil gefeiert. Zum Beispiel ist es auf einer traditionellen arabischen Hochzeit üblich, dass die Männer und Frauen der Hochzeitsgesellschaft getrennt unter sich feiern und die Trauzeremonie sowie die Fotoshootings die einzigen gemeinsamen Auftritte des Brautpaares und der Hochzeitsgäste sind. Immer häufiger wird die arabische Hochzeit gemeinsam mit der gesamten Hochzeitgesellschaft in einem Raum gefeiert. Auch in der Auswahl der Musik erfüllen nicht mehr nur traditionell orientalische Klänge den Raum, sondern auch moderne oder internationale Musikrhythmen, nach denen freudig miteinander getanzt wird.

Ohne auf kulturelle Traditionen vollkommen zu verzichten, setzen immer mehr Brautpaare bei der Aufmachung und der Veranstaltung ihrer arabischen Hochzeit den Schwerpunkt ebenfalls auf einen individuellen Stil, der die Tradition, die Moderne und ihre eigene Persönlichkeit miteinander verbindet.

Wo immer die Liebe auch hinfällt: Als Hochzeitsfotografin begleite ich immer wieder und mit voller Freude interkulturelle Hochzeiten. Insbesondere die arabische Kultur verzeichnet in ihren Kulturkreisen und Regionen sehr viele diverse Hochzeitsbräuche. Die interkulturellen Hochzeiten üben eine besondere Faszination aus, da hier sehr häufig die verschiedenen Bräuche, Rituale und Zeremonien aus unterschiedlichen Kulturen in einem gewissen Maß harmonisch miteinander kombiniert oder ergänzt werden. Zum Beispiel arabisch-indische Hochzeiten oder deutsch-arabische Hochzeiten, wie die Hochzeit von Madeleine und Jamal in Berlin oder marokkanisch-persische Hochzeiten, wie die Hochzeit von Miriam und Ahmed, die ich als Hochzeitsfotograf in Köln begleitete. Die Vielfalt und der Facettenreichtum der interkulturellen Hochzeitstraditionen bringen zusammenwirkend oft etwas Magisches und wundervoll Einzigartiges hervor, das ich sowohl fotografisch als auch filmisch in Videos authentisch einfange und für Eure Zukunft festhalte.