Hochzeit in der Kirche fotografieren

Kirchliche Trauung – Hochzeit in der Kirche – Fotograf Kirche

Die kirchliche Trauung ist ein ganz besonderer Augenblick im gemeinsamen Leben der zukünftigen Eheleute, da sich das Brautpaar nicht nur vor dem Standesbeamten das Ja-Wort gibt, sondern vor Gott sich die ewige Treue schwört. Als Sakrament, in der die feste Beziehung zu Jesus Christus neu erfahren und bekräftigt werden soll. Wir als Fotografen zollen diesem großen Augenblick den gebührenden Respekt, bewegen uns dezent im Hintergrund und halten diese bewegenden Augenblicke für Sie und ihre Liebsten für die Ewigkeit fest. Gerade bei kirchlichen Trauungen ist es wichtig die richtige Technik zu besitzen, da oft ohne Blitz fotografiert werden muss um die Atmosphäre durch das grelle Licht nicht zu stören. Stimmungsvolle Kirchenbilder sind mir als Hochzeitsfotograf durch meine langjährigen Erfahrungen mit weit über 200 fotografierten Hochzeiten zu einer lieb gewordenen Routine geworden. Besonders schön sind die verschiedenen Zeremonien ob römisch-katholisch, evangelisch, protestantisch etc.
Sprecht mit dem Pfarrer die Einzelheiten der Trauung ab, ob fotografiert werden darf, möglichst die ganze Zeit, damit ihr Erinnerungen von eurer Trauung habt.

Kirchliche Trauung – Fotograf Kirche

Kirchliche Trauung – Fotograf Kirche

Hier findet Ihr Arbeiten vom mir als Hochzeitsfotografin bei der Kirchlichen Trauung.
#Hochzeitsfotograf Kirche #Fotograf Kirchliche Trauung #Fotograf Kirche #

weitere Informationen


Bei kirchlichen Hochzeiten ist es wichtig, rechtzeitig den Wunschtermin zu buchen und abzustimmen.
Die beliebtesten Kirchen sind oft lange im Voraus ausgebucht. Und in jedem Fall muss vor der kirchlichen Trauung die standesamtliche Eheschließung vollzogen sein.
Für die evangelische Trauung benötigen Sie:

Taufbescheinigung (erhältlich bei dem Pfarramt, in dessen Gemeinde Sie getauft worden sind) und Konfirmationsurkunde
Heiratsurkunde der zivilen Eheschließung (bekommen Sie beim Standesamt).
die Abmeldebescheinigung der Heimatgemeinde.
das Traugespräch mit dem Pfarrer.

Für die katholische Trauung benötigen Sie:

Taufbescheinigung
Trauzeugen
Bescheinigung über die standesamtliche Trauung
Eheringe
evtl. Andachtsgegenstände (Rosenkranz, Gotteslob), die gesegnet werden sollen
und optional eine Brautkerze