Karola und Mathias – Hochzeit Fabrik 23

#Heiraten Fabrik 23 #Hochzeit Fabrik 23 #Hochzeit Fabrik 23 Berlin #Hochzeitslocation Fabrik 23 #Lofthochzeit #fabrik 23 wedding #werkloft fabrik 23 #

Als Hochzeitsfotografin freue ich mich immer wieder, neue Locations und neue Brautpaare kennenzulernen. Jede Trauung und jede Feier ist ein außergewöhnliches Erlebnis. So ging es mir auch bei Karola und Mathias, ich war erfreut, dass ich die Anfrage einer Verwandten, ob ich Fotos von der standesamtlichen Trauung und der späteren Hochzeit Fabrik 23 machen wollte, annahm.

Zuerst ging es nach Berlin-Pankow, genauer gesagt zum Standesamt Berlin Weißensee. Hier, in diesem historischen Gebäude, traten Karola und Mathias vor den Standesbeamten. Eine gute Freundin der beiden spielte Klavier. Da war es für mich als Hochzeitsfotograf einfach, viele schöne Momentaufnahmen dieser bewegenden Zeremonie mit meiner Kamera festzuhalten. Karola und Mathias bilden mit ihrem süßen Sohn eine attraktive und hinreißende kleine Familie. Was mich als Hochzeitsfotografin besonders beeindruckte, war die Natürlichkeit des Trios. Im Park rund um das Standesamt fanden wir noch etliche Gelegenheiten, um jede Menge Aufnahmen zu machen. Und das nicht nur von der kleinen Familie, sondern auch von den Gästen dieser Hochzeit, die mit viel Liebe zum Detail geplant worden war.

Bei den anschließenden Feierlichkeiten zur Hochzeit Fabrik 23 in Berlin Wedding ließen es sich Brautpaar, Familie und Freunde gut gehen. Das Tango-Loft mit den vielen einzigartigen Möbelstücken boten mir als Fotografin eine schöne Kulisse für weitere Fotos. Da die Freunde des Brautpaares alles selbst dekoriert hatten und eine Bekannte mit ihrer Band für die musikalische Untermalung sorgte, bekam diese Feier eine sehr persönliche Note, die mir als Hochzeitsfotografin sehr gut gefiel.

In diesem Sinne möchte ich mich herzlich bei Karola und Mathias bedanken, dass ich ein Teil dieser tollen Feier sein durfte. Hier stimmte einfach alles, und ich werde immer gerne an diesen schönen Tag zurück denken.